BitMEX-Einführungsdienste für Firmenkunden

BitMEX-Einführungsdienste für Firmenkunden

Der Krypto-Derivate-Riese BitMEX kündigte an, dass er an der Börse Unternehmensdienstleistungen für Kunden einführen werde.

Die in Hongkong ansässige Krypto-Währungsderivatebörse BitMEX startet ein neues Programm mit Vorteilen für ihre Firmenkunden, darunter ein verbesserter Sicherheitsdienst und eine verbesserte Buchhaltung.

Laut einer Ankündigung vom 22. Juni auf der BitMEX-Supportseite startet die Börse ein neues Programm für Firmenkunden, BitMEX Corporate. Konten an der Krypto-Börse mit Bitcoin Trader, die nicht im Besitz einer Einzelperson sind und von dieser betrieben werden, können nun sicherstellen, dass ihre BitMEX-Bestände das rechtliche Eigentum eines Unternehmens sind.

BitMEX gab an, dass die neuen Funktionen für Kunden geschaffen wurden, die „andere Eigentumsstrukturen für ihre Konten“, die Mittel für ihre Mitarbeiter, um auf Konten zuzugreifen und sie zu verwalten, sowie Sicherheitsanforderungen benötigen. In der Ankündigung hieß es jedoch auch, dass Optionen wie das Mehrbenutzer-Login und sofortige Übertragungen zwischen Konten später im Jahr 2020 verfügbar sein würden.

Noch immer in Kontroverse verstrickt

Obwohl BitMEX nach wie vor eine der größten Derivatebörsen der Welt ist, sagen viele Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft, dass sie das Vertrauen in die BitMEX verlieren.

Cointelegraph berichtete im März, dass, als die Börse während des Krypto-Blutbads für fast 25 Minuten offline ging, viele Benutzer von der Erklärung von BitMEX über „ein Hardware-Problem mit [seinem] Cloud-Service-Provider“ nicht beeindruckt waren. Darüber hinaus steht der Derivate-Riese vor einem neuen Gerichtsverfahren, in dem seine Führungskräfte laut Bitcoin Trader der Erpressung, der Geldwäsche, des Überweisungsbetrugs und der unlizenzierten Geldüberweisungen beschuldigt werden.

Krypto-Twitter-Benutzer reagierten auf die offizielle Ankündigung von BitMEX mit einer gewissen Skepsis.

„Ist es nicht zu spät, Leute?“ sagte der Twitter-Benutzer call_aka_911 und bezog sich dabei auf die BitMEX Corporate News.

Andere, darunter der Benutzer 24Based, waren unverblümter: „Der Einzelhandel ist von Ihrer Börse verschwunden, jetzt müssen Sie versuchen, die Unternehmen mit Überlastung zu betrügen?