9. Dezember 2019

Roger Ver kündigt in Dänemark 200 Millionen Dollar Bitcoin Evolution

Roger Ver kündigt 200 Millionen Dollar BCH-Fonds an, um mit Bitcoin und Ethereum zu konkurrieren.

So fun ktioniert die Bitcoin Evolution in Daenemark

Roger Ver, der führende Verfechter von Bitcoin Cash[BCH], kündigt auf einem Blockchain-Treffen in London eine Finanzierung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar an. Es wird für Investitionen in das Geschäftsgebäude für eine Bitcoin Evolution auf Bitcoin Cash verwendet. Das von Roger Ver geführte Geschäftsmodell von Bitcoin.com konzentriert sich nun auf den dänischen Wettbewerb auf dem Markt mit Ethereum und anderen Smart Contract Plattformen. Roger Ver greift weiterhin Bitcoin an[BTC] In einer Pressemitteilung aus der Domain ‚Bitcoin.com‘, die Roger Ver gehört, wurden eine Reihe von Möglichkeiten auf BTC und BCH aufgezeigt.

Die beiden Bitcoins – Core und Cash – haben eine Reihe von Vorteilen für Projekte, die darauf aufbauen wollen, über die Sicherheit hinaus.

Es dehnt sich jedoch aus, um der Leichtigkeit der Entwicklung über Bitcoin Cash[BCH] Gewicht zu verleihen. Sie bietet die Ausgabe von Token auf BCH unter Verwendung des Simple Ledger Protocol (SLP) an.

Wie bereits auf Coingape berichtet, arbeiten die Entwicklerteams auch an Protokollen für die Implementierung von Smart Contracts auf BTC. Führende Bitcoin-Anhänger, Tone Vays und Jimmy Song haben auch über die Zukunft von Smart Contracts auf Bitcoin selbst diskutiert.

Die Ausgabe von Token

Die Ausgabe von Token fällt in der Regel in den Bereich von Plattformen wie Ethereum, NEO, EOS und so weiter. Dennoch wird argumentiert, dass Bitcoins PoW mehr Sicherheit bietet als andere.

Der Ursprung von Bitcoin Cash[BCH] stammt von einer umstrittenen Hard Fork, die für Verwüstung an den Märkten sorgte. Ver, der die Split-Cash-Version seit langem unterstützt, sagte dem Publikum beim Treffen.

„Ich habe früher für BTC geworben, heute bewerbe ich Bitcoin[BCH] Cash. Und wenn morgen etwas noch Besseres als Bitcoin Cash[BCH] kommt, um der Welt mehr wirtschaftliche Freiheit zu bringen, werde ich direkt hier oben sein und das fördern.“

Darüber hinaus machte er verschiedene andere Bemerkungen gegen die Anhänger von Bitcoin, die sich über sie lustig machten und sie nachahmen, während er weitermachte.

Was ist sicherer?

Während Bitcoin Cash[BCH] großformatige Blöcke anbietet, bietet Bitcoin SV[BSV] noch größere Blöcke. Alle scheinen zu argumentieren, dass es nie genug sein wird.

Was das PoW-Netzwerk jedoch sichert, sind die Knoten und Miner. Die Gesamthash-Rate von BCH ist deutlich geringer als die von Bitcoin[BTC]. Derzeit beträgt die Gesamt-Hash-Rate von BCH nur 3,2% im Vergleich zu Bitcoin.

Roger Ver stellt jedoch weiterhin den Fall der Verwendung von Bitcoin als Tauschmittel vor. Das behauptet er,

Es gibt deutlich mehr physische Räume, die Bitcoin Cash[BCH] akzeptieren, als es heute die BTC-Version gibt.

Jetzt, mit SLP und einem 200 Millionen Dollar Startkapital, will Ver seine Artillerie erneuern, um einen größeren Marktanteil zu erlangen. Neben Zahlungsverkehr und SoV (Store of Value) konzentriert er sich auch auf die intelligente Vertragsentwicklung.